Adventsfeier im Annahaus

Advents feier der SU 14.12.16

Bericht über die Adventsfeier am 14.12.2016

Die Adventsfeier für die Mitglieder der Senioren-Union fand am 14. Dezember wieder im hellen und freundlichen Frühstückssaal des „Anna-Haus“ der Caritas, Rosellstr. statt.

Advent1220160006Advent1220160002Der Vorsitzende Rolf Britz begrüßte die Gäste und stellte das vorgesehene Programm vor. Als erstes lauschten wir dem Spiel mit Keyboard und Querflöte von Vivienne Kulik und Carla Lehmann. Die Andacht hielt in diesem Jahr Herr Kaplan Steiner vom Pfarrverband Efferen-Hermülheim und beendete seine Gedanken zum Advent mit einem Segenswort für die 47 Anwesenden.

Advent1220160003Advent1220160004Nach einigen Liedern wurde es politisch: Frau Gudrun Baer (CDU), seit dem 30. September Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Hürth, des größten im Erftkreis, stellte sich vor und berichtete, dass sie die Kommunikation mit jungen Menschen fördern wolle, um auch diese in Politik einzubinden. Sie ist familienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion und gehört dem Finanzausschuss sowie dem Integrationsrat an.

Advent1220160005Advent1220160007Inzwischen traten der Leiter der Musikschule Rudi Sodemann (Bratsche) mit einigen seiner Schüler: Aaron Weyer (Geige), Francesco Toscano (Geige) und Patrick Zobec (Cello) auf und spielten ein Violinkonzert von Vivaldi, ehe sie uns beim Gesang weiterer Weihnachtslieder begleiteten.

Die lec

keren Cremeteilchen hatte die Bäckerei Welter, Alstädten-Burbach gebacken und die Butterstollen die Konditorei Brüder Oebel, Köln. Mit Kaffee versorgt

e uns das „Anna-Hauses“, das auch die Tische hatte adventlich eindecken lassen. Die Bedienung der Mitglieder hatte der Vorstand gerne übernommen.

Pünktlich um 17 Uhr verabschiedete der Vorsitzende Rolf Britz mit warmen Worten die Gesellschaft und dankte den Helfern für ihre Arbeit. Wir haben einen stimm

ungsvollen Nachmittag mit guter Unterhaltung genossen und wurden zum Abschluss mit weiteren Geigenklängen verwöhnt.

Friedrich Knäpper